WORKSHOPS :: 11.03.2021 :: 10.00 UHR

zurück

Sachunterricht und Digitalisierung       
Prof. Dr. Friedrich Gervé

Der Sachunterricht steht unter dem doppelten Anspruch von Lebensweltorientierung und Fachbezug. Damit stellen sich nicht nur Fragen in Bezug auf das Lernen mit digitalen Medien, sondern in besonderem Maße auch bezogen auf vielperspektivisches Lehren und Lernen in der Grundschule über Phänomene der Digitalisierung. Den Herausforderungen, entsprechenden Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten wird anhand von Beispielen diskursiv nachgespürt.

Das iPad als Hilfsmittel für den Musikunterricht                       
Christian Heneka

In diesem Online-Seminar wird Ihnen Referent und Musiklehrer Christian Heneka zeigen, wie man die App "GarageBand" als Gestaltungswerkzeug im Musikunterricht einsetzen kann.

Es werden Themenfelder wie die Erstellung von Vorlagen für Song- und Beatproduktionen; Produktion von Hörspielen, Podcasts oder Hintergrundmusik für Videos, Klangexperimente behandelt.

Neben den oben genannten Themen bleibt Zeit für offene Fragen und die praktische Erprobung. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aus allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen,

Musikpädagog*innen, pädagogische Fachkräfte und Interessierte aus dem Fachbereich Musik (auch fachfremd).

Digitale Medien im Geschichts- und Ethikunterricht mit planet-schule.de 

Ursi Zeilinger

Filme vermitteln Einsichten, schaffen Bilder im Kopf und machen kleinste Details erlebbar. Lernspiele, Animationen und Simulationen laden zum Beobachten, Experimentieren und Ausprobieren ein. Planet Schule stellt medienkompetente Angebote für die Fächer Ethik und Geschichte vor und macht APPetit auf den Einsatz von digitalen Medien. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie mit Filmen, Apps und interaktiven Angeboten einen methodisch abwechslungsreichen Unterricht gestalten können, im Klassenzimmer oder im Fernunterricht!

 

Fernunterricht mit Struktur: Aufgaben verteilen, Feedback geben und Lernstände erfassen mit Teams und Forms        
Thomas Cleesattel

Das strukturierte Vergeben von Aufgaben ist wichtig, insbesondere für Fachlehrer mit vielen verschiedenen SuS – mindestens genauso wichtig ist es, auf fertige Projekte Feedback zu geben. In diesem Workshop lernen Teilnehmer*innen das „Aufgaben“-Modul von Teams kennen, wie Aufgaben vergeben, „eingesammelt“, geprüft, korrigiert und mit Feedback versehen werden können.
Das Tool Forms unterstützt dabei mit vielen hilfreichen Funktionen.

Demokratiebildung im kulturellen Wandel          
Dejan Mihajlović
(Foto: Fionn Große)

In diesem Workshop werden zunächst durch einen kurzen Impulsvortrag Einblicke in Notwendigkeit der Demokratiebildung in einer Kultur der Digitalität und die zu erwerbenden Kompetenzen in den verschiedenen Handlungsfeldern gewährt. Danach wird teilweise in Kleingruppen und gemeinsam im Plenum an Fragen und Ansätzen gearbeitet, welche Ziele der Demokratiebildung, wie erreicht werden können und auch bestenfalls Konzepte oder erste Schritte für das eigene Arbeitsfeld entwickelt.

Digitalisierung & Datenschutz  
Rainer Schajor, Oliver Herrn Bläss

Text zum Workshop folgt

Mach es zu deinem Projekt - Projektbasiertes Lernen: von der Idee bis zur Umsetzung
Julia Frei, Anika Kirsch

Wie starte ich mit projektbasiertem Lernen? Wie integriere ich es in meinen Schulalltag? Welche Grundlagen sollte ich beachten? Wie begleite ich meine Schüler*innen? Wo erhalte ich Projektbeispiele und Anregungen?
Diese und weitere Fragen werden in diesem Workshop beantwortet.

Hacking Julius Cäsar“– Mit IT2School in die digitale Welt einsteigen           
Markus Riefling

Informationstechnologie nicht nur nutzen, sondern auch verstehen und gestalten. „IT2School – Gemeinsam IT entdecken“ behandelt grundlegende Themen der IT wie Kommunikation, Daten, Programmiersprache und das Zusammenspiel von Hard- und Software. So können die Schüler im Unterricht Informationstechnologie spielerisch erforschen, um IT-Systeme zu verstehen und selbst kreativ zu gestalten. Die Module können in den Klassen 3 bis 10 oftmals ohne digitale Medien eingesetzt werden. Die Arbeitsmaterialien sind zum Download auf der Projekthomepage www.it2school.de verfügbar.

© Professional School 2020

  • Twitter